Mit dem Smartphone Geld verdienen – geht das?

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen. Das Geld liegt nicht auf der Straße – nein – das Geld liegt im Internet. Über verschiedenste Wege kann man sich ein passives Einkommen damit aufbauen. Doch braucht man dafür einen Supercomputer mit zwei Bildschirmen? Die Antwort ist: Nein! Um im Internet Geld zu verdienen reicht schon dein Smartphone! Erfahre, wie du dir nebenbei ein passives Einkommen mit dem Smartphone aufbauen kannst!

Smartphone geld verdienen Geldscheine
Mit dem Smartphone Geld verdienen – JA, das geht!

Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, mit dem Smartphone Geld zu verdienen. Alle Möglichkeiten bieten aber auch verschieden hohe Verdienste und Provisionen. Im folgenden Gebe ich dir ein paar möglichkeiten, mit denen du Geld verdienen kannst.

Streetspotr, Roamler, AppJobber, Streetbees

Bist du viel Unterwegs, ist das die richtige lösung für dich. Du gehst dabei durch deine Stadt und erfüllst dabei Aufgaben von verschiedenen Firmen. Dazu gehört zum Beispiel, in Supermärkten bestimmte Werbekampagnen zu prüfen, zu fotografieren und in der App einzureichen. Wird der Auftrag angenommen, bekommst du eine Belohnung im zweistelligen Cent Bereich bis hin zu ein paar Euros. Der AUfwand ist aber doch relativ hoch und das ganze lohnt sich nur nebenbei, wenn du sowieso raußen unterwegs bist.

Shutterstock, Adobe Stock

Wenn du gerne fotografierst und filmst, ist das erstellen von Stockfootage das richtige für dich. Du bietest hierbei deine Fotos und Videos auf Plattformen an. Nutzer können eine Nutzungslizenz an deinen Medien kaufen und diese dann für ihre Projekte benutzen. Du bekommst für jede verkaufte Lizenz Geld. Das besondere: Deine Bilder und Videos werden nicht nur einmal verkauft, du kannst ein und dasselbe Bild immer wieder verkaufen! Der Verdienst ist bei Fotos im zweistelligen Cent Bereich, bei Videos kannst du schonmal fast dreistellig pro Video verdienen. Damit sich das ganze aber lohnt und sich deine Medien gut verkaufen, musst du sehr viele Medien hochladen. Deshalb ist der Aufwand sehr hoch. Fotografierst oder filmst du sowieso, dann kannst du deine Medien immer noch zusätzlich auf die Stockfootage-Seiten hochladen und zusätzlich profitieren. Zwei der Bekanntesten sind Adobestock und Shutterstock.

Bei Shutterstock anmelden

Bei AdobeStock anmelden

Eigene Fotos und Videos zu Geld machen – so gehts!

Social Media

Auch mit Social Media kann man passiv Einkommen generieren. Dabei denkt man sich, dass nur sehr bekannte Influencer und Stars Geld mit Instagram und Co. verdienen können. Dem ist nicht so. Bereits mit wenigen hundert Followern kann man nebenbei mehrere Hundert Euro verdienen. Man muss dabei keine direkten Partnerschaften mit Produktanbietern. Man kann vor allem mit Affiliatemarketing sein Geld verdienen.

Mehrere Hundert Euro im Monat verdienen – Affiliate Marketing machts möglich

Wenn du bei Null anfängst und mehrere hundert Euro im Monat allein mit Social Media verdienen willst, dann kann ich dir nur das Smartphone Cash Formel von Christian Tucholski empfehlen. Er erklärt dabei, wie man NUR mit dem Smartphone nebenbei mehrerehundert EUro im Monat verdienen kann. Er erklärt, wie man die richtige Nische findet, seine Social Media Kanäle dazu aufbaut, die richtigen Posts raushaut und über Affiliate Marketing Geld verdient. Das Besondere ist hierbei, dass du nicht einmal eigen Produkte brauchst, sondern die Produkte von anderen bewirbst und bei jedem Verkauf mit profitierst. Das Ganze Erklärt dir Christian aber auch noch einmal in seinem Video. Der Kurs lohnt sich und die Kurskosten sind meist nach den ersten zwei Verkäufen schon wieder bezahlt. Diese Verkäufe finden oft schon in den ersten Tagen statt. Starte jetzt mit deinen Social Media Kanal und verdiene nebenbei mit deinem Smartphone Geld!

Fiverr

Wenn du deine Leistungen kundenspezifisch verkaufst willst, kannst du das über Dienstleistungsportale machen. Eines der weltweit größten Portale ist Fiverr. Hier kannst du sämtliche Fähigkeiten die du hast angbieten, egal ob du Grafikdesigner, Programmierer, Filmemacher, Videograf oder Übersetzer bist. 

Du kannst für deine Kunden allgemeine Angebote anlegen und mit einem Preis versehen. Kunden können diese dann suchen und ihr gewünschtes Angebot annehmen. Je öfter du deine Pakete verkaufst und je besser deine Kundenbewertungen sind, desto öfter wirst du auch von Kunden gefunden und für Arbeiten gebucht.


Du willst dein eigenes Ebook schreiben? Starte sofort mit diesen 130 Ideen!

Fazit

Es ist möglich, mit dem Smartphone Geld zu verdienen. Die Verdienstmöglichkeiten sind aber sehr unterschiedlich. Vor allem wenn man nicht sehr viel Ahnung hat von Fotografie und Videografie, sind Fiverr und Stockfootage Seiten eher nichts für jeden. Social Media kann jeder betreiben. Jeder hat dabei ein Thema, das ihn besonders interessiert und zu denen er Erfahrungen in seinem Leben sammeln konnte. Deshalb kann jeder seine Nischen-Social-Media-Seite aufbauen und damit Geld verdienen. Je nach Leistung können das auch Tausende Euro im Monat sein. Mit dem Social Media Cash System ist das gar kein Problem.



Abonniere jetzt unseren Newsletter, und verpasse keine Infos zu passivem Einkommen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.